Follow us:

Abschlusspräsentation

Heute haben wir alles fertig aufgebaut und vorbereitet um morgen unsere Abschlusspräsentation zu halten. Alle Ein- und Auslagerungen funktionieren gut und wir sind zuversichtlich eine gute Abschlusspräsentation zu zeigen.

Der Countdown läuft.....

Deckblatt Abschlusspräsentation

In nicht mal mehr einer Woche ist es soweit... dann stellen wir unser Abschlussprojekt der Öffentlichkeit am Tag der Offenen Tür, am 30.01., an der BBS1 in Mainz vor.

Hierzu habe ich nun eine kurze Power Point Präsentation erstellt, die den Zuschauern einen kurzen Überblick über unser Projekt geben soll. Abschließend werden wir dann eine Ein- und Auslagerung eines Fahrrades in und aus dem Bike Tower vorführen. Doch noch wartet etwas Arbeit auf uns. Die Anlage muss zur Präsentation fertig aufgestellt und der Klassensaal hergerichtet werden. Dies werden wir heute und am Donnerstag Abend in Angriff nehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! :)

Touch Panel ausgetauscht

Touch Panel TP3070

Letzte Woche haben wir das Touch Panel TP3070 aus der Reparatur von Phönix Contact zurück erhalten. Im Werkstattdurchlauf konnte kein Fehler festgestellt werden. Es wurde lediglich die Software komplett neu aufgespielt.

Wir haben das Panel nun wieder eingebaut und getesetet. Glücklicherweise ist der ursprüngliche Fehler, dass die projektierte Software nach Ausschalten der Stromversorgung gelöscht ist tatsächlich nicht mehr nachvollziehbar. Das VISU+ Projekt und die OPC Ressource Daten bleiben erhalten.

Da das Panel mit 800 x 480 Pixel eine weitaus höhere Auflösung gegenüber dem TP06s (320 x 240 Pixel) hat, musste die Touch Panel Visualisierung noch einmal komplett überarbeitet und angepasst werden. Dies habe ich ebenfalls letzte Woche erledigt. Nun lassen sich auch die Fotos, welche zur prozessgeführten Anleitung zum Ein- und Auslagern dienen gut darstellen. Die Bilder, die hierfür mein Kollege Carsten Schmitt von der Anlage gemacht hat wurden von mir auf die erforderliche Größe zugeschnitten und als Anleitung in die Touch Panel Visualisierung eingearbeitet.

Erfreulich ist auch, dass das Panel eine wesentlich schnellere Reaktionszeit hat, als das TP06s. Somit ist eine flüssige Bedienung der Anlage ohne große Wartezeiten möglich.

Feinarbeiten

Am Donnerstag den 21.01.16 wurden kleinere Feinarbeiten erledigt. Da das kleine Stück Blech auf dem die Steckdose befestigt ist, die sich in der Box am Ladearmbefindet,  bemängelt wurde das diese zu unstabil sei, habe ich dieses Stück blech demontiert ein dickeres Blech zugesägt, gebohrt, entgratet, in die Box montiert und die Steckdose wieder draufgeschreibt.

Ich habe dem Kollegen Carsten dabei geholfen die Löcher für den neuen Solar Controller im Schaltschrank zu bohren und wir haben das Whiteboard in Betrieb genommen und getestet.

Solar Controller

Am Dienstag den 19.01.16 wurde ein weiterer Solar Controller getestet. Doch diese war ebenso nicht in Ordnung da es die Lastschütze nicht schaltete. Also wurde ein neuer Controller besorgt und eingebaut, was dann auch einwandfrei funktionierte.

Das alte überprüfte Panel kam an diesem Tag ebenfalls an und das Panel das eingebaut war wurde durch das größere und bessere Panel ersetzt und gestet.

logo-footer
 

Ein Projekt der BBS1 Mainz:

Fachschule für Automatisierungstechnik

Am Judensand 12
55122 Mainz
Deutschland

 

Kontakt Projektteam:

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Tag der Offenen Tür:

Samstag
30. Januar 2016, 9 Uhr